Griechisch Orthodoxe Gemeinde hl. Georg zu München

Willkommen in der Griechisch Orthodoxen Gemeinde Heiliger Georg zu München. Eine Gemeinde die dem Ökumenischem Patriarchat von Konstantinopel (Istanbul) untersteht und den Ökumenischen Patriarchen Bartholomäus den I als Oberhaupt hat. Zu uns kommen übrigens auch viele konfessionsverbindende orthodox-evangelische Familien. Sie sind herzlich eingeladen, bei unserem Gottesdienst vorbeizuschauen. Sie werden schnell merken, wir sind eine gastfreundliche Gemeinde.


Nach dem Heiligen Georg benannt

Heiliger Georg, eine griech.-orthodoxe Gemeinde, die bei der Evangelischen Schwesterkirche seit 2013 die Gastfreundschaft genießt, und in großer Dankbarkeit Ökumene erlebt.

Wahre Verwandlungskünstler

Jeden Sonntag nach dem Evangelischen Gottesdienst, stürmen die Verwandlungskünstler der Heilig Georg Gemeinde und versuchen dem Kirchenraum mit Ikonen einen Ostkirchlichen Charakter zu verleihen.

Eine orthodoxe Kapelle im Eingangsbereich der Auferstehungskirche

Samstags wird der Eingang der Kirche zu einer Kapelle umgestaltet und die Vesper gefeiert, die Beichte abgenommen und Bibeltexte erklärt.

Immer in Windeseile

Gleich nach dem griechisch orthodoxen Gottesdienst sowohl sonntags als auch samstags wird in Windeseile alles aufgeräumt um dann am nächsten Samstag erneut aufgebaut zu werden.

Ort und Zeit

Samstags 17:30–20:00Uhr, Vesper

Sonntags 12:00–15:00 Uhr, heilige Liturgie

Große Herrenfeste, sowie Weihnachten, Ostern und Augustfeiertage werden gesondert im Gottesdienstprogramm aufgeführt.

Ansprechpartner

Erzpriester Ioannis Minas

Tel.: 089 988950
Mobil: 0160 94947515

E-Mail: ioannis.minas@yahoo.com